Sicherheit

Sicher­heits­po­li­tik wird zuse­hends kom­ple­xer, Her­aus­for­de­run­gen, vor denen wir ste­hen, immer dif­fu­ser. Im Bereich der Sicher­heits­po­li­tik grei­fen äuße­re und inne­re Sicher­heit in den ver­gan­ge­nen Jah­ren immer stär­ker inein­an­der. Auch gibt es rea­le Bedro­hun­gen – hybri­de Bedro­hun­gen, ter­ro­ris­ti­sche Anschlä­ge, nuklea­re Non-Pro­li­fe­ra­ti­on. Aber anstatt uns von sol­chen Her­aus­for­de­run­gen ent­mu­ti­gen zu las­sen, müs­sen wir uns ihnen stel­len. Denn es geht um die Sicher­heit Euro­pas und Öster­reichs. Dies erfor­dert stän­di­ge Wach­sam­keit. Aber ich bin zuver­sicht­lich, dass es Öster­reich, gemein­sam mit sei­nen euro­päi­schen und inter­na­tio­na­len Part­nern, gelin­gen wird, sich die­sen Her­aus­for­de­run­gen erfolg­reich zu stellen.

MEHR ERFAHREN


Auf dem Laufenden bleiben!

Gehö­re zu den ers­ten, die die aktu­ells­ten Neu­ig­kei­ten in Ihre Inbox
und die neu­es­ten Infos direkt auf Twit­ter bekommen.